Denkerei
Oranienplatz 2
10999 Berlin
Telefon (030) 61671001
info@denkerei-berlin.de

 

Zur Liste

Problem: Eine scheinbare Lösung entpuppt sich als Problem

aufgegriffen von
Emanuel Franziskus Penzkofer
am 11.08.2015

Die ärgerlich gedankenlose Harmlosigkeit der Laptops und Smartphones geschenkt bekommen habenden Jugend, die meinte damit das neue Herrschaftsinstrument in Händen zu halten, um per Computerspiel-Joystick als Piraten im Verein mit Sandalenesoterikern zu ganz neuen Ufern selbstverordneter basisdemokratischer Maximaltransparenz aufbrechen zu können und deren Hauptanliegen das erlaubte Klauen von Daten im Internet war, ist in kürzester Zeit implodiert. Transparenz wird, wie man inzwischen durch Edward Snowden weiß, von viel professionelleren institutionellen Dieben, die es angeblich nur gut mit uns meinen, hinter unserem Rücken ohnehin zwangsweise hergestellt und die genannten Laptops und Smartphones sind das ideale selbstentblößende dockinggadget für das search-and-destroy-game der Drohnen nutzenden staatsterroristischen Sicherheitsfundamentalisten.

letzte Aktivität: 23.08.2017, 14:58

bisher 4 Reaktionen


Annette Rasche
am 02.08.2016, 23:36

Der Faden Ariadnes ist zum Netz mutiert, hier endet alle Suche, jeder ist das Ziel.

1


Dipl.Ing.Ing. Bernd Letz (2016)
am 01.10.2016, 19:45

Die von Ihnen benannte Systematik, wird nur dann zum Problem, wenn SIE es ZULASSEN, das es für SIE zum PROBLEM wird !

Jeder der weis, was Sache ist, hat längst dafür vorgesorgt, das dies nicht zum weiteren Problem wird !

Gerade jetzt 2016-10-01 wird dies immer offensichtlicher - die Öffentlichkeit versteht nun endlich und fängt an zu BEGREIFEN (weil dies nur deren Lerntyp ist) - das Security NIEMALS EINE OPTION WAR in diesen Systemen.

Und das die Mathematik nun absolut unter der Herrschaft der (Online und Offline) WARLORDS steht.

Damit ist die Mathematik als formeller Basiträger (für die Natur- / Geistes- und Theologie-wissenschaften) gescheitert.

Denn die Bits und Bytes sollen den Neuen Gott und die (alte, nun aber virtualisierte) Neue Welt als Matrix-Welt ersetzen, in der die Alten Machthaber auch die Neuen-Machthaber sind. Es wird der Alte Reifen mit Neuer Schleife als Neuer Reifen dem auf der Erde anwesenden Naiv-Menschen erfolgreich verkauft.

Mit der Nutzung dieser Geräte lernen die Nutzer nicht nur, das die Idee und die Frage wertlos sei - sondern das sie auf den Befehl aus ihrer Neuen Gottheit, mit tiefhängenden Kopf zu reagieren haben (also einen stetigen Kotau) machen, um ihr eigene Kleinheit stets sich selbst hypnotisch einzuprägen.

Diese Neu-Prägung führt dann zum Wissens-, Bildungs- und auch Funktionsentsorgten Verhalten, des angeblichen (Smartphone-) Besitzers. Dieser muß nun den stetigen Datenstrom liefern, um weiter als Daten-Zuliefer des Gerätes akzeptiert zu werden.

Denn eine Abkopplung käme nach der Neuen Lebensdefinition (Digital-Natives) einem menschlichen Tode gleich - und wird somit nicht vom Geräteträger akzeptiert werden - denn dieser will ja am (ONLINE) LEBEN BLEIBEN !

Einen anderen Existenzgrund erkennen diese Geräte-Träger daher nicht an - was für die Alt-Mächtigen Religionspriester der Neue Vorteil ihrer Machterhaltung darstellt, denn diese besitzen das Alte und das Neue System PARALLEL - es ist somit egal, welches dieser Systme scheitert - es bleibt IMMER EINES IHRER MACHTSYSTEME AKTIV - das Alte Spiel läuft somit immer weiter und weiter.

Die Welt der Geheimnisse ist nur dann eine Welt der Geheimnisse, wenn die Menschen lernen ihre Geheimnisse für sich zu behalten - auch dies erleben wir gerade als die neue Gegenbewegung.

Mit vielen alten unwissenden Mitläufern und Rattenfängern, der Alten Welt - die tatsächlich glauben, es wäre Security Online machbar, obwohl all ihre Geheimnisse frühstens in einer Zentel-Sekunde und spätestens nach 33 Sekunden NULL und NICHTIG sind - denn Online werden Geheimnisse in REALTIME gelüftet - oder man sorgt dafür, das alle mit NULL-Security fahren müssen, um überhaupt sich mit den Onlinegrößen verbinden zu dürfen.

Wer es nicht glaubt - braucht ja bloß mal die ganzen Browser-Einstellungen die gesetzt sind und benötigt werden zu prüfen.

Wer glaubt mit SSL, S/MIME, https, ssh usw. sei angeblich alles sicher - der handelt leider völlig irrational - die Snowden Dokumente haben es längst bewiesen, was global realer Fakt ist und was man für sich selbst leicht überprüfen kann, ob dem so ist.

2



Neuer eigener Beitrag zu diesem Problem

Bild- und Datei-Anhänge nur für angemeldete Mit-Denker/Brock-Leser…